Team

Claudia Schwencke

Claudia Schwencke
vorher Heick

E-Mail:

c.schwencke(_AT_)logopaedie-seevetal.de

Ist seit 2004 tätig in eigener Praxis.

Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin am Werner-Otto-Institut in Hamburg, Examen 2002. Von 2002 – 2004 angestellt in einer logopädischen Praxis in Hamburg.

2011 Elternzeit mit Tochter Lilli.

2013 Elternzeit mit Tochter Lilli und Sohn Lasse.

Weiterbildungen

Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)/Auditive Wahrnehmungsstörungen:

  • LRS modellorientiert - Der rote Faden in Diagnostik und Therapie (B. von der Heide)
  • Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (M. Flöther)
  • Phonologische Bewusstheit und Schriftspracherwerb im Grundschulalter (C. Schnitzler)

Sprachentwicklungsstörungen/Aussprachestörungen:

  • Late Talker Früherkennung und Therapie bei 2-3jährigen Kindern (I. Gross)
  • Grammatische Störungen bei Kindern I + II (J. Siegmüller)
  • Wortschatzerwerb I + II (J. Siegmüller)
  • Dysgrammatismus (E. Schlag)
  • Der Refresher (Dr. J. Siegmüller)
  • Mehrsprachigkeit/Multikulturismus und Sprachtherapie (A.Duchene)
  • Phonologische Therapie (A. Fox)
  • Entdeckung der Sprache (B. Zollinger)
  • Schritte in den Dialog (D. Möller)
  • Grammatische Störungen auf der Textebene: Diagnostik und Therapie im Vorschul- und Schulalter (A. Skerra)

Aphasie / Dysphagie / Dysarthrie:

  • Diagnostik und Therapie bei erworbenen Lese- und Schreibstörungen (H. Bartels)
  • Diagnostik und Therapie von Dysphagien (N. Niers)
  • Einführungsseminar F.O.T.T. (Dipl. Päd. J. Meyer-Königsbüscher)
  • Logopädie bei Morbus Parkinson (C. Gebert)
  • TAKTKIN (Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen) – Erwachsene (B. Birner-Janusch)
  • MODAK - kommunikative Aphasietherapie (Dr. L. Lutz)

Stimmstörungen:

  • Funktionale Stimmtherapie (M. Moje)

Stottern:

  • Stottertherapie im Vorschul- und Schulalter (Minikids/ KIDS Sandrieser /Schneider)
  • Vertiefungsseminar Stottertherapie/ Supervision (Sandrieser/ Schneider)
  • Methodenkombinierte Stottertherapie mit Kindern zwischen 7 und 15 Jahren (G. Thum)

Sonstiges:

  • Logopädie mit Hörgeschädigten (O. Biermann)
  • Autismus-Spektrum-Störungen (B. Rittmann)
  • "Komm!ASS - Führen zur Kommunikation" (J. Klenner)
  • "Praxisbezogene Mutismustherapie in Anlehnung an SYMUT" (S. Hammel, A. - L. Hundt)
  • Systemisch-lösungsorientierte Zusammenarbeit mit Eltern (T. Kaller)
  • Therapie mit optimiertem Lautgestensystem bei verbaler Entwicklungsdyspraxie (TOLGS - VED) (I. Wurzer)
  • Regelmäßige Teilnahme am Hamburger Workshop "Logopädie bei Morbus Parkinson", sowie Mitglied im Logopädischen Qualitätszirkel Parkinson Hamburg
  • regelmäßige Teilnahme an den Jahreskongressen des dbl und den Symposien im UKE
  • Nicht nur das Hören gemeinsam entdecken! Kommunikationsorientierte und mehrdimensionale Therapie hörgeschädigter Kinder - Basiskurs (K. Reichmuth)
  • Grundlagen der CI - Versorgung bei Kindern und Erwachsenen (MHH Hannover)
  • Sprachreich - logopädisch orientierte Sprachförderung im Alltag - Trainerin Sprachreich für Erzieher/innen für die Module: Basiswissen 1, Ergänzungswissen + Basiswissen 2 (dbl)