Team

Claudia Waasner

Claudia Waasner

E-Mail:

c.waasner(_AT_)logopaedie-seevetal.de

Ist seit 2010 in unserer Praxis angestellt. Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin an der SWS in Schwerin, Examen 2010.

Weiterbildungen

Sprachentwicklungsstörungen/ Aussprachestörungen

  • Morphologie- Therapie mit PLAN nach Siegmüller & Kauschke, 2006 (J. Schwytay)
  • Dysgrammatismus 1 (Dr. J. Siegmüller)
  • Kindliche Aussprachestörungen (A. V. Fox- Boyer)
  • Dysgrammatismus 2 (Dr. J. Siegmüller)
  • "3. Interdisziplinäres Symposium - Thema: Frühintervention bei SES" des UKE Hamburg (mehrere Referenten)
  • Wie Kinder der, die, das lernen (Dr. Zvi Penner)
  • Wortschatztherapie Kompaktseminar (Dr. J. Siegmüller)
  • "Prosodie wozu? Die Schnittstellentherapie bei prosodischen Störungen" (A. Skerra)
  • Late Talker in der logopädischen Praxis (K. Becker)
  • Grammatische Störungen auf der Textebene: Diagnostik und Therapie im Vorschul- und Schulalter (A. Skerra)

Lese - Rechtschreibschwäche (LRS)

  • "2. Praxistag Logopädie" der Hochschule Fresenius, Thema: Lese - Rechtschreibschwäche (mehrere Referenten)
  • Modellorientierte LRS - Der rote Faden in Diagnostik und Therapie (B. von der Heide)

Dysphagie/ Dysarthrie/ Aphasie/ Parkinson

  • Sprach- und Schluckstörungen bei Demenz (Dr. phil. M.-D. Heidler)
  • Modak - kommunikative Aphasietherape (Dr. L. Lutz)
  • Einführung in die Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien (Dr. Volker Runge)
  • Logopädie bei Morbus Parkinson (C. Gebert)
  • Praxisworkshop: "Evidenzbasierte Therapie von Wortabrufstörungen: Methoden, Materialien, Evaluation."(Dr. A. Schröder)
  • regelmäßige Teilnahme am "Dysphagietag" der Schön Klinik Hamburg Eilbek
  • Dysphagien - Theorie und Praxis in der Dysphagietherapie (A. Ortlepp)
  • Basiswissen Trachealkanülenmanagement (Dr. phil. M.-D. Heidler)
  • "Manuelle Schlucktherapie I" (R. Horst)

Sonstige

  • "Praxisbezogene Mutismustherapie in Anlehnung an SYMUT" (S. Hammel, A. - L. Hundt)
  • "Komm!ASS - Führen zur Kommunikation" (J. Klenner)
  • systemisch-lösungsorientierte Zusammenarbeit mit Eltern (T. Kaller)
  • Mini Kids - Theorie und Therapie kindlichen Stotterns (Dr. Patricia Sandrieser)